Sonntag, 14. Februar 2016

Weiteres blog

Foto: Heinz-Peter Tjaden


Weiteres blog
Ruthard Stachowske soll mich verleumdet haben/Ein Netzwerk

Kommentar bei Wordpress
Stammt er von dem anonymen blogger?

Erst rät mir jemand zur Vorsicht, nun meldet mir mein Provider einen Angriff auf meinen Computer. Jemand wollte meine Daten stehlen. Die speichere ich aber regelmäßig auf einer mobilen Festplatte. Angriffe auf meinen Computer sind also völlig sinnlos - sie ähneln Therapiemethoden, die ich hier beschrieben habe...

25. September 2015. Das Verleumder-System, das nun der Step gGmbH Hannover zugerechnet werden muss, funktioniert immer noch. User finden die gefälschten blogs, glauben den Unfug und sorgen für Probleme. Und wer interessiert sich überhaupt nicht dafür? Der step-Geschäftsführer Serdar Saris, der solche Hinweise nicht einmal liest. Briefe schickt er ungelesen zurück, bei mails schmeißt er Automaten an. Hier klicken 

9. Oktober 2015: Aus TG Wilschenbruch soll Flüchtlingsheim werden Hier klicken

Kommentare:

  1. herr tjaden, ich habe das thema regelmäßig verfolgt, weil dieser mann eine schande ist für einen berufsstand ist. ich habe auch alle kommentare gelesen. in ihrem neuen blog meldet sich von denen aber niemand zu wort. was mir wieder einmal auf erschreckende weise zeigt, wie eindimensional die meisten sind. wenn sie ihr schäfchen ins trockene gebracht haben...bleiben sie trotzdem munter :-)

    AntwortenLöschen
  2. herr tjaden, bei dem in deutschland und in der schweiz verbotenen blog, das sich nach ungarn retten musste, haben sie sich vergeblich in zusammenarbeit mit gisela van der heijden angestrengt. sie konnten nicht erfolgreich sein, weil betroffene sich überhaupt nicht dafür interessieren, dass es verlinkungen unter ihrem namen gibt. nicht einmal ihr bericht über das erste kind, das deswegen probleme bekommen hat, beeindruckte irgend jemanden. von den anonymen bloggern, die vor nichts zurückschrecken, ist das so gewollt...

    AntwortenLöschen